Download PDF by Jens Hoffmann,Karoline Roshdi: Amok und andere Formen schwerer Gewalt: Risikoanalyse -

By Jens Hoffmann,Karoline Roshdi

Erkennen - einschätzen - entschärfen - Die Amokläufe von Erfurt und Winnenden, die Anschläge in Norwegen oder Terrorattentate wie auf das Redaktionsbüro des Satiremagazins Charlie Hebdo: Immer stellt sich die Frage nach 'dem Profil' des Täters, nach spezifischen Anzeichen im Vorfeld und damit der 'Vorhersagbarkeit' und möglichen Präventionsmaßnahmen. Auch bei scheinbar alltäglichen Fällen von place of work Violence geht es um das Erkennen erster Anzeichen, die fundierte Einschätzung und das Verhindern fataler Folgen. Renommierte Experten geben in diesem Werk einen umfassenden Überblick über Amok und andere Formen schwerer Gewaltereignisse - psychiatrische Aspekte, Gewaltphantasien und Leaking-Phänomene, institution Shooter, Erwachsenenamok. Dabei stellen sie gezielt die Risikoanalyse, das Bedrohungsmanagement und Präventionskonzepte in den Mittelpunkt. Ein wichtiges Arbeitsbuch und Nachschlagewerk für alle im Bereich Bedrohungsmanagement und Gewaltprävention Tätigen: Psychologen, Psychiater und Mediziner anderer Fachgebiete, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Lehrer, Polizeiangehörige, Angehörige des Sicherheitsgewerbes, Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen, Hochschulen, Justiz und anderen Behörden. - Gezielt vermittelt: Gefahrenanalyse und -bewertung, Bedrohungsmanagement und Präventionsansätze anhand konkreter Beispiele - Interdisziplinäres Autorenteam: Psychologen, Psychiater, Kriminologen, Psychotherapeuten und Pädagogen beleuchten alle Facetten der Thematik - Auf einen Blick: Kasuistiken, Präventionshinweise und wichtige Kernaussagen speziell im structure hervorgehoben - key terms: Terrorattentat, Amoklauf, Terroranschlag, personengerichtete Gewalt, Täterprofil, Gewaltstraftäter, Gewaltfantasien, Leaking-Phänomene, Gewaltankündigung, office Violence, tuition Shooter, Suizid, Gefahrenanalyse, Gefahrenabwehr, Bedrohungsmanagement, Gewaltprävention

Dr. phil. Dipl.-Psych. Jens Hoffmann, Leiter des Instituts für Psychologie & Bedrohungsmanagement (I:P:Bm), Mitgeschäftsführer des 'Team Psychologie & Sicherheit' (TPS). Verantwortlich für die Einführung des psychologischen Bedrohungsmanagements bei Unternehmen und Hochschulen in Deutschland und der Schweiz. Renommierter Gutachter und Experte. Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und der Schweiz. Ehemaliger Präsident des Europäischen Fachverbandes für Bedrohungsmanagement AETAP. Dipl.-Psych. Karoline Roshdi, Kriminalpsychologin, Mitarbeiterin des Instituts für Psychologie & Bedrohungsmanagement (I:P:Bm) und des 'Team Psychologie & Sicherheit' (TPS). Forschung auf den Gebieten Amok, Stalking, place of work Violence und Partnergewalt. Beteiligt an der Entwicklung einer software program zur Risikoeinschätzung bei Amok und schweren Gewalttaten. Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen der Polizei im deutschsprachigen Raum.

Show description

Read Online or Download Amok und andere Formen schwerer Gewalt: Risikoanalyse - Bedrohungsmanagement - Präventionskonzepte (German Edition) PDF

Best medicine in german books

Get Duplexsonographie der oberflächlichen Beinvenen (German PDF

Das Buch mit CD für (un)erfahrene Sonographienutzer bietet die systematische und detailreiche Anleitung für die Praxis. Mit Hilfe von Fotos eines Modells leistet die Autorin eine komplette Einführung. Mit Bildbefunden, klinischer Korrelation sowie den technischen Möglichkeiten der betreffenden Anwendung.

Get Wahn: Krankheit - Geschichte - Literatur (German Edition) PDF

'Was erlebt der sufferer im Wahn? ' oder 'Wie erlebt er den Wahn? '. Ausgehend von diesen und weiteren Fragen spannt der Autor, ein renommierter Experte seines Fachs, den Bogen vom Wahnzustand bei seelischen Krankheiten, den klinischen Aspekten wie z. B. der Ätiologie, Diagnose und Therapie bis hin zur philosophisch-religiösen size des Wahns oder zum Wahn als beliebtem Motiv in der Literatur.

Download e-book for kindle: Analyse der Versorgung von Patientinnen mit duktalem by Silvia Mittenzwei

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medizin - Gynäkologie, Andrologie, Ludwig-Maximilians-Universität München (Medizinische Fakultät der LMU München), Veranstaltung: Humanmedizin, Sprache: Deutsch, summary: Die Vielfältigkeit der Ausprägung des DCIS stellte den behandelnden Arzt vor die große Herausforderung, zum einen die Präkanzerose in vollständiger Tumorfreiheit zu entfernen und somit das Rezidivrisiko und die Gefahr der Entstehung eines invasiven Karzinomes zu bannen.

Hoffen, Helfen, Heilen: Leukämie geht uns alle an (German - download pdf or read online

Wenn das Blut verrückt spieltMehr als eleven. 000 Menschen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Leukämie. Emil Morsch erzählt die Geschichte seines Sohnes Stefan Morsch, der 1984 im regulate von sixteen Jahren an Leukämie erkrankte. Trotz erfolgreicher Stammzellenbehandlung, stirbt er noch im selben Jahr an den Folgen einer Lungenentzu¨ndung.

Extra info for Amok und andere Formen schwerer Gewalt: Risikoanalyse - Bedrohungsmanagement - Präventionskonzepte (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Amok und andere Formen schwerer Gewalt: Risikoanalyse - Bedrohungsmanagement - Präventionskonzepte (German Edition) by Jens Hoffmann,Karoline Roshdi


by Charles
4.5

Rated 4.28 of 5 – based on 34 votes